Pressemitteilung

Fédération Internationale de Football Association

FIFA-Strasse 20 - P.O. Box - 8044 Zurich - Switzerland

Tel: +41-(0)43-222 7777

Governance

Bildung eines Normalisierungskomitees für den namibischen Fussballverband

The FIFA logo is seen outside the FIFA headquarters
© Getty Images

Der FIFA-Ratsausschuss hat gestern gemäß Art. 14 Abs. 1 lit. a und Art. 8 Abs. 2 der FIFA-Statuten für den namibischen Fussballverband (NFA) ein Normalisierungskomitee eingesetzt, nachdem eine FIFA-Delegation die Lage des NFA kürzlich vor Ort begutachtet hatte.

Das Mandat des Normalisierungskomitees ist bis zum 31. Mai 2019 befristet und umfasst folgende Aufgaben:

  • Führung der Geschäfte des NFA
  • Gewährleistung, dass die NFA-Mitglieder Wahlen für die Exekutivkomitees, deren Amtszeiten abgelaufen sind, organisieren und durchführen
  • Organisation und Durchführung von Wahlen für ein neues NFA-Exekutivkomitee, sobald bei den NFA-Mitgliedern die fälligen Wahlen stattgefunden haben

Das Normalisierungskomitee wird auch als Wahlkommission walten. Kein Mitglied des Normalisierungskomitees ist damit für eines der offenen Ämter wählbar.

Mehr zu diesem Thema erfahren