Über die FIFA

Bewerbungsverfahren für die FIFA WM 2026™: Bericht der unabhängigen Prüfungsgesellschaft veröffentlicht

© FIFA.com

Nach der Wahl von Kanada, Mexiko und den USA zum Ausrichter der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2026™ durch den 68. FIFA-Kongress hat die Prüfungsgesellschaft BDO der FIFA einen Bericht mit den wichtigsten Erkenntnissen und Beobachtungen zum Bewerbungsverfahren vorgelegt.

Die FIFA hat BDO nach einer Ausschreibung ausgewählt, damit die Integrität des Bewerbungsverfahrens geschützt und die korrekte Umsetzung der maßgebenden Bestimmungen überwacht wird, insbesondere bezüglich der fairen und ausgewogenen Behandlung aller am Bewerbungsverfahren teilnehmenden Mitgliedsverbände, der Evaluation der Bewerbungen durch die Arbeitsgruppe zur Bewerbungsevaluation 2026, der Vorauswahl der Bewerbungen durch den FIFA-Rat und der Entscheidung bezüglich der Wahl des Ausrichters durch den FIFA-Kongress.

Insgesamt hat BDO keine Hinweise auf Verstöße gegen die Bestimmungen des Bewerbungsverfahrens durch die FIFA festgestellt.

Der Bericht von BDO ist hier zu finden.

Kanada, Mexiko und die USA Gastgeber der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2026™.

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2026™: Evaluationsbericht veröffentlicht – Bewerbungen dem FIFA-Rat vorgelegt.

Alle verwandten Dokumente

Empfohlene Artikel