;

CSANYI Sandor

Funktion
Vizepräsident
Nationalität
HUN
Ungarn
Konföderation
UEFA
Geburtsdatum
20 März 1953
FIFA-Ratsmitglied seit
2017

Sándor Csányi genießt im internationalen Bankenwesen einen hervorragenden Ruf. Als Fussballfunktionär ist er seit seiner Berufung zum Vorsitzenden des ungarischen Fussballverbandes (MLSZ) im Jahre 2010 aktiv. Der Vorsitzende und CEO der Bankengruppe OTP hat Wirtschaftswissenschaften studiert und später auch in diesem Fachgebiet promoviert. 2015 wurde Csányi in das UEFA-Exekutivkomitee gewählt, im April 2017 zum Mitglied des FIFA-Rats ernannt und im Februar 2018 zum FIFA-Vizepräsidenten gewählt. Csányi war Vorsitzender der Kommission für Junioren- und Amateurfussball und der Kommission für Nationalmannschaftswettbewerbe sowie Mitglied weiterer Kommissionen.