Die FIFA kann bestätigen, dass der Kontinentalverband CONMEBOL Marco Polo del Nero ausgewählt hat, um Nachfolger von Ricardo Terra Teixeira im FIFA-Exekutivkomitee zu werden.

Der Brasilianer wird mit sofortiger Wirkung seine neuen Aufgaben angehen und bereits am 29. sowie 30. März 2012 am Treffen des Exekutivkomitees in Zürich teilnehmen.

Der 71-jährige Del Nero, Jurist mit dem Spezialgebiet Kriminalrecht, begann seine Fussball-Karriere als Verwalter bei SC Palmeiras in Sao Paulo. 2003 übernahm er die Rolle des Vorsitzenden des Paulista Fussball-Verbandes und wurde vier Jahre später Mitglied des Kontinentalverbandes CONMEBOL.