Blue Stars/FIFA Youth Cup

Endspiele und Legenden-Spiel IM VIDEO

(FIFA.com)
  • Zweiter Tag beim Blue Stars/FIFA Youth Cup 2018
  • ​YB Bern (Frauen) und Dinamo Zagreb (Männer) siegen
  • Endspiele und Legenden-Spiel im VIDEO noch einmal ansehen

Zum 80. Mal duellierten sich die Nachwuchsteam aus aller Welt um den Titel beim Blue Stars/FIFA Youth Cup 2018. Zehn Teams (Männer) bzw. sechs Teams (Frauen) in jeweils zwei Gruppen hatten am 9. und 10. Mai nur ein Ziel: das Endspiel um die Trophäe, die unter anderem schon Manchester United (England) oder die Boca Juniors (Argentinien) in die Höhe strecken konnten.

Wer trat die Nachfolge von Vorjahressieger Olympique Lyon an - Young Boys Bern oder Dinamo Zagreb? Und welches Frauen-Team schreibt sich als erster Titelträger in die Annalen dieser Turnierserie ein - YB Bern oder der FC Valencia? Am Ende sicherten sich Zagreb sowie Bern den jeweiligen Titel.

Im Anschluss daran wartete auf die Fans ein ganz besonderer Leckerbissen. Zahlreiche Legenden wie Zvonimir Boban, Marco van Basten, Hakan Yakin und Christian Jimenez gaben ihr Können zum Besten und bestritten ein Fussballspiel. Unter den Teilnehmern befanden sich auch die FIFA Legends Nuno Gomes, Hugo Viana, Ivan Ramiro Cordoba und Pascal Zuberbühler.

"Ich habe persönlich nie dieses Turnier bestritten. Endlich werde auch ich Teil dieser Geschichte", meinte der frühere Torhüter der Schweizer Nationalmannschaft Zuberbühler im Vorwege. Gemeinsam mit seinen ehemaligen Teamkollegen Alex Frei und Matias Delgado bildete "Zubi" eines der Legenden-Teams.

Auch wenn Sie nicht selbst auf der Sportanlage Buchlern dabei sein konnten, so können Sie die beiden Finalduelle sowie das Spiel der Legenden dennoch im Video auf FIFA.com noch einmal erleben!

Mehr Informationen zum Blue Stars / FIFA Youth Cup 2018 finden Sie HIER!


Empfohlene Artikel