Graffiti und andere Formen der Straßenkunst sind in Jekaterinburg, Spielort der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018, weit verbreitet. Junge Künstler werden dabei von verschiedenen Organisationen unterstützt.