Versöhnlicher Abschluss für die "Socceroos": Trainer Pim Verbeek und sein Team feierten in der dritten Partie am Kap der Guten Hoffnung den ersten Sieg und beendeten die Vorrunde auf Platz drei der Gruppe D, während Serbien nur der letzte Rang blieb.