Der Weg nach Russland

45
Teilnehmende Teams

Runde 1MÄR 2015

12
Die 12 am schlechtesten platzierten teilnehmenden Mitgliedsverbände (Rang 35 bis Rang 46, basierend auf der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste von Januar 2015) bestreiten Runde eins.
  • Bhutan
    BHUBhutan
  • Brunei Darussalam
    BRUBrunei Darussalam
  • Kambodscha
    CAMKambodscha
  • Indien
    INDIndien
  • Macau
    MACMacau
  • Mongolei
    MNGMongolei
  • Nepal
    NEPNepal
  • Pakistan
    PAKPakistan
  • Sri Lanka
    SRISri Lanka
  • Osttimor
    TLSOsttimor
  • Chinese Taipei
    TPEChinese Taipei
  • Jemen
    YEMJemen
Die 12 Teams treten in 6 Paarungen mit Hin- und Rückspiel gegeneinander an.
  • 1
  • Indien
    INDIndien
  • Nepal
    NEPNepal
  • 2
  • Jemen
    YEMJemen
  • Pakistan
    PAKPakistan
  • 3
  • Osttimor
    TLSOsttimor
  • Mongolei
    MNGMongolei
  • 4
  • Kambodscha
    CAMKambodscha
  • Macau
    MACMacau
  • 5
  • Chinese Taipei
    TPEChinese Taipei
  • Brunei Darussalam
    BRUBrunei Darussalam
  • 6
  • Sri Lanka
    SRISri Lanka
  • Bhutan
    BHUBhutan
Die 6 Gewinner der Duelle ziehen in Runde zwei ein.

Runde 2JUN 2015 - MÄR 2016

6+34
Die 6 Gewinner der Runde eins treten dann mit den verbleibenden 34 teilnehmenden Mitgliedsverbänden in Runde zwei an.
  • Afghanistan
    AFGAfghanistan
  • Australien
    AUSAustralien
  • Bangladesch
    BANBangladesch
  • Bahrain
    BHRBahrain
  • Bhutan
    BHUBhutan
  • Kambodscha
    CAMKambodscha
  • China VR
    CHNChina VR
  • Guam
    GUMGuam
  • Hongkong
    HKGHongkong
  • Indien
    INDIndien
  • IR Iran
    IRNIR Iran
  • Irak
    IRQIrak
  • Jordanien
    JORJordanien
  • Japan
    JPNJapan
  • Kirgisische Republik
    KGZKirgisische Republik
  • Korea Republik
    KORKorea Republik
  • Saudiarabien
    KSASaudiarabien
  • Kuwait
    KUWKuwait
  • Laos
    LAOLaos
  • Libanon
    LIBLibanon
  • Malaysia
    MASMalaysia
  • Malediven
    MDVMalediven
  • Myanmar
    MYAMyanmar
  • Oman
    OMAOman
  • Philippinen
    PHIPhilippinen
  • Palästina
    PLEPalästina
  • Korea DVR
    PRKKorea DVR
  • Katar
    QATKatar
  • Singapur
    SINSingapur
  • Syrien
    SYRSyrien
  • Thailand
    THAThailand
  • Tadschikistan
    TJKTadschikistan
  • Turkmenistan
    TKMTurkmenistan
  • Osttimor
    TLSOsttimor
  • Chinese Taipei
    TPEChinese Taipei
  • Verein. Arab. Emirate
    UAEVerein. Arab. Emirate
  • Usbekistan
    UZBUsbekistan
  • Vietnam
    VIEVietnam
  • Jemen
    YEMJemen
Die 40 Teams werden in acht Gruppen mit je fünf Mannschaften gelost und spielen im Ligaformat in Hin- und Rückspiel jeder gegen jeden.
Gruppe A
  • Saudiarabien
    KSASaudiarabien
  • Verein. Arab. Emirate
    UAEVerein. Arab. Emirate
  • Palästina
    PLEPalästina
  • Malaysia
    MASMalaysia
  • Osttimor
    TLSOsttimor
Gruppe B
  • Australien
    AUSAustralien
  • Jordanien
    JORJordanien
  • Kirgisische Republik
    KGZKirgisische Republik
  • Tadschikistan
    TJKTadschikistan
  • Bangladesch
    BANBangladesch
Gruppe C
  • Katar
    QATKatar
  • China VR
    CHNChina VR
  • Hongkong
    HKGHongkong
  • Malediven
    MDVMalediven
  • Bhutan
    BHUBhutan
Gruppe D
  • IR Iran
    IRNIR Iran
  • Oman
    OMAOman
  • Turkmenistan
    TKMTurkmenistan
  • Guam
    GUMGuam
  • Indien
    INDIndien
Gruppe E
  • Japan
    JPNJapan
  • Syrien
    SYRSyrien
  • Singapur
    SINSingapur
  • Afghanistan
    AFGAfghanistan
  • Kambodscha
    CAMKambodscha
Gruppe F
  • Thailand
    THAThailand
  • Irak
    IRQIrak
  • Vietnam
    VIEVietnam
  • Chinese Taipei
    TPEChinese Taipei
Gruppe G
  • Korea Republik
    KORKorea Republik
  • Libanon
    LIBLibanon
  • Kuwait
    KUWKuwait
  • Myanmar
    MYAMyanmar
  • Laos
    LAOLaos
Gruppe H
  • Usbekistan
    UZBUsbekistan
  • Korea DVR
    PRKKorea DVR
  • Philippinen
    PHIPhilippinen
  • Bahrain
    BHRBahrain
  • Jemen
    YEMJemen
Die acht Gruppensieger und die vier besten Gruppenzweiten ziehen in Runde drei ein.

Runde 3AUG 2016 - SEP 2017

12
Die 12 qualifizierten Mannschaften aus Runde zwei ziehen in Runde drei ein.
  • Australien
    AUSAustralien
  • China VR
    CHNChina VR
  • IR Iran
    IRNIR Iran
  • Irak
    IRQIrak
  • Japan
    JPNJapan
  • Korea Republik
    KORKorea Republik
  • Saudiarabien
    KSASaudiarabien
  • Katar
    QATKatar
  • Syrien
    SYRSyrien
  • Thailand
    THAThailand
  • Verein. Arab. Emirate
    UAEVerein. Arab. Emirate
  • Usbekistan
    UZBUsbekistan
Die 12 werden in zwei Gruppen mit je sechs Mannschaften gelost und spielen im Ligaformat in Hin- und Rückspiel jeder gegen jeden.
Gruppe A
  • IR Iran
    IRNIR Iran
  • Korea Republik
    KORKorea Republik
  • Syrien
    SYRSyrien
  • Usbekistan
    UZBUsbekistan
  • China VR
    CHNChina VR
  • Katar
    QATKatar
Gruppe B
  • Japan
    JPNJapan
  • Saudiarabien
    KSASaudiarabien
  • Australien
    AUSAustralien
  • Verein. Arab. Emirate
    UAEVerein. Arab. Emirate
  • Irak
    IRQIrak
  • Thailand
    THAThailand
Die drittplatzierten Mannschaften der Gruppen ziehen in die Runde vier ein.
Die beiden Gruppensieger und die beiden Gruppenzweiten qualifizieren sich für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™.

Play-offOKT 2017

2
Die 2 drittplatzierten Mannschaften aus den zwei Gruppen der Runde drei bestreiten die Runde vier.
  • Australien
    AUSAustralien
  • Syrien
    SYRSyrien
Die Mannschaften bestreiten ihre Partien mit Hin- und Rückspiel.
  • 1
  • Syrien
    SYRSyrien
  • Australien
    AUSAustralien
Der Gewinner der Runde drei zieht in das interkontinentale Play-off ein.

Play-offNOV 2017

2
Die 2 Mannschaften werden in 1 Heim- und Auswärtsspiele aufgeteilt.
  • Australien
    AUSAustralien
  • Honduras
    HONHonduras
Die 2 teilnehmenden Verbände, die die interkontinentalen Play-offs zwischen der CONCACAF- und der AFC-Konföderation erreicht haben, treffen jeweils in Heim- und Auswärtsduellen aufeinander.
  • 1
  • Honduras
    HONHonduras
  • Australien
    AUSAustralien
Der Gewinner qualifiziert sich für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™.
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018
14 Jun - 15 Jul
4 + 0.5
Die vier qualifizierten Teams aus Runde drei und der Gewinner der interkontinentalen Play-offs.
  • Australien
    AUSAustralien
  • IR Iran
    IRNIR Iran
  • Japan
    JPNJapan
  • Korea Republik
    KORKorea Republik
  • Saudiarabien
    KSASaudiarabien