FIFA WM 2018™

WM-Pokal wieder beim amtierenden Weltmeister

(FIFA.com)
The FIFA World Cup Trophy Tour™ by Coca-Cola arrives in Cologne
© Others
  • Trophy Tour macht Station beim amtierenden Weltmeister Deutschland
  • Unter den Gästen waren auch die Weltmeister Pierre Littbarski und Per Mertesacker
  • Fanzone beim Testspiel zwischen Deutschland und Spanien in Düsseldorf

Der Countdown zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ läuft, und der amtierende Weltmeister Deutschland hatte Gelegenheit, den WM-Pokal, den man im Juli 2014 im Maracanã-Stadion in die Höhe gestemmt hatte, erneut aus nächster Nähe zu bewundern. Die FIFA World Cup Trophy Tour™ von Coca-Cola machte nämlich in Köln und Düsseldorf Station.

Die Trophäe kam am Donnerstag, 22. März, am Flughafen Köln-Bonn an und wurde von den ehemaligen Weltmeistern Pierre Littbarski (Bundesrepublik Deutschland, 1990) und Luca Toni (Italien, 2006) sowie von der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker in Empfang genommen.

"Es ist toll, diesen Pokal wieder in den Händen zu halten, insbesondere in dem Land, in dem ich Fussball gespielt und die WM gewonnen habe", so Toni.

Per Mertesacker, der die Trophäe 2014 in die Höhe recken durfte, nahm an einer Reihe von Medienveranstaltungen teil und war dann gemeinsam mit Littbarski im Deutschen Sport & und Olympia Museum zu Gast.

"Ich denke noch oft an das Finale. Den Moment, in dem ich die Trophäe zum ersten Mal in den Händen hatte, werde ich nie vergessen", so Littbarski.

Am Freitag gab es dann am selben Ort eine öffentlich zugängliche Fanveranstaltung, und vor dem Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien in Düsseldorf ein weiteres Event in der Fanzone. Bei beiden Veranstaltungen hatten die Fans die Möglichkeit, sich eines der heiß begehrten Fotos mit der legendären Trophäe zu sichern.

"Wir freuen uns, den deutschen Fans dieses exklusive Erlebnis bieten zu können", so Barbara Körner, Geschäftsführerin der Coca-Cola GmbH in Deutschland. "Es ist etwas ganz Besonderes, den FIFA WM-Pokal live zu sehen, da er normalerweise im FIFA Welt Fussball Museum in Zürich aufbewahrt wird."

Die nächsten Stationen der Trophäe:

1. März: Oslo (Norwegen) / Torshavn (Färöer) 
25. März: Reykjavík (Island)
27. März bis 2. April: Tucumán, Berazategui, Buenos Aires und Rosario (Argentinien)
3. bis 5. April: Bogotá (Kolumbien)

Empfohlene Artikel

2018 FIFA Weltmeisterschaft™

Trophy Tour beendet Reise durch Afrika

18 Mrz 2018

FIFA Weltmeisterschaft™

Trophy Tour machte erneut Station in Südafrika

04 Mrz 2018

FIFA Weltmeisterschaft™

WM-Trophäe: Großer Auflauf in Paris

21 Mrz 2018