Jetzt noch dabei sein!

1 303 616 WM-Tickets vergeben, Kartenverkauf hat erneut begonnen

(FIFA.com)
Fans of Brazil  pose during the FIFA Fan Fest
© Getty Images

Knapp eine Woche nach Beginn des 100-Tage-Countdowns bis zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ liegen die Zahlen für das letzte Ticketverkaufsfenster vor: So wurden vom 5. Dezember 2017 bis 31. Januar 2018 in der zweiten Verkaufsphase, in der die Tickets per Los vergeben wurden, sofern die Nachfrage das Angebot überstieg, 568 448 Tickets vergeben. Mit den 735 168 Tickets, die in der ersten Verkaufsphase nach erfolgter Bezahlung vergeben wurden, macht das seit Beginn des Kartenverkaufs im September 2017 1 303 616 Tickets.

fifa_seeAlso

FIFA WM-Tickets kaufen

Überwältigende Nachfrage von Fans aus aller Welt
Da die Nachfrage das Angebot bei vielen Spielen und Ticketprodukten massiv überstieg, musste unter den eingegangenen Bestellungen wiederum eine Auslosung durchgeführt werden. Bei der Ziehung unter notarieller Aufsicht wurden an Fans aus aller Welt 568 448 Tickets vergeben (bei entsprechender Bezahlung). Die meisten Tickets gingen an russische Fans (197 832), gefolgt von Fans aus folgenden zehn Ländern: Kolumbien (33 048), Brasilien (24 656), Peru (21 946), Deutschland (21 639), USA (20 347), Mexiko (18 155), Australien (15 906), Argentinien (15 214), England (14 890) und Polen (13 686). Insgesamt betrug die Nachfrage aus dem Ausland in dieser zweiten Verkaufsphase 65 %.

"Auch 94 Tage vor dem Eröffnungsspiel der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft sind wir mit dem Verlauf des Kartenverkaufs weiterhin sehr zufrieden. Die überwältigende Nachfrage von russischen und ausländischen Fans belegt die enorme Vorfreude und Begeisterung, die die WM 2018 weltweit auslöst", sagte FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura.

"Aufgrund des gewaltigen Interesses reicht das Angebot für viele Spiele bei Weitem nicht aus, um die Nachfrage zu befriedigen. Mit der Verlosung der Tickets haben wir aber ein transparentes und faires Verfahren, das allen Bestellern die gleichen Erfolgschancen bietet. Die Fans, die dieses Mal leer ausgegangen sind, können ihr Glück ab Dienstag erneut versuchen", erklärte Falk Eller, Leiter der FIFA-Ticketingabteilung.

Wiederaufnahme des Kartenverkaufs am 13. März 2018
Die nächste Verkaufsphase beginnt am 13. März um 12.00 Uhr Moskauer Zeit auf FIFA.com/tickets, in der die Tickets nach Eingang der Bestellungen und solange Vorrat vergeben werden. Die Fans können Tickets also in Echtzeit erwerben und erhalten bei ausreichendem Angebot und nach erfolgter Bezahlung sogleich eine Bestätigung. Erhältlich sind Tickets für alle Spiele mit Ausnahme des Spiels 7 (Argentinien – Island) und des Finales. Für bestimmte Spiele sind auch Tickets der Kategorie 4 erhältlich, die russischen Einwohnern vorbehalten sind. Da mit einer großen Nachfrage zu rechnen ist und die Karten wohl schnell ausverkauft sein werden, sollten die Fans ihre Karten so bald wie möglich nach Verkaufsbeginn bestellen. Ein Ampelsystem zeigt den Fans auf FIFA.com/tickets, wie viele Tickets noch erhältlich sind.

Die in den ersten beiden Verkaufsphasen erworbenen Tickets werden den Fans in den Wochen vor dem Turnier (voraussichtlich im April/Mai 2018, Änderungen vorbehalten) kostenlos zugestellt.

FIFA.com/tickets: einzige offizielle Quelle
Angesichts des enormen Interesses rund um die Welt sei daran erinnert, dass FIFA.com/tickets der einzige rechtmäßige Verkaufskanal für WM-Tickets ist. Tickets, die aus anderen Quellen bezogen werden, werden automatisch für ungültig erklärt und gewähren dem Karteninhaber weder Zutritt zum Stadion noch einen Anspruch auf Rückerstattung oder Schadenersatz.

Die FIFA erachtet den unerlaubten Verkauf und Vertrieb von Tickets als ein ernstes Problem und arbeitet deshalb in vielen Ländern mit den lokalen Behörden und Verbraucherschutzorganisationen zusammen, um unzulässige Ticketverkäufe aufzudecken und zu bekämpfen. So konnten in den letzten Monaten in verschiedenen Ländern bereits einige unzulässige Ticketangebote auf Websites und in sozialen Netzwerken unterbunden werden.

Spezialtickets
Die FIFA hat auch ein Kontingent von Tickets für Menschen mit Behinderungen und beschränkter Mobilität reserviert. Dieses richtet sich nach der Zahl der entsprechenden Plätze, die in den zwölf Stadien zur Verfügung stehen. Weitere Informationen sind hier zu finden.

Zahlungsmethoden
Tickets können online mit einer Visa-Zahlungskarte oder Visa-Checkout gekauft werden. Visa ist der offizielle Partner der FIFA für Zahlungsdienstleistungen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Fan-ID
Gemäß Weisung der russischen Behörden benötigen alle Fans für die Spiele der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™ eine Fan-ID. Die Fans sollten dieses kostenlose Dokument beantragen, sobald sie per E-Mail ihre Ticketbestätigung erhalten haben.

Fans erhalten nur gegen Vorweisen ihrer Fan-ID und eines gültigen Tickets Zutritt zu den Stadien der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™. Die Fan-ID bietet den Fans noch weitere Vorteile und Leistungen in Russland, wie visumsfreie Einreise nach Russland sowie kostenlose Benutzung bestimmter Verbindungen zwischen den Spielorten sowie des öffentlichen Verkehrs an Spieltagen. Weitere Informationen siehe www.fan-id.ru.

Die FIFA übernimmt weder Haftung noch Verantwortung im Zusammenhang mit der Beantragung, der Ausstellung und der Verwendung der Fan-ID.

Empfohlene Artikel