Australien, die IR Iran, Japan, Saudiarabien und die Republik Korea werden die Asiatische Fussballkonföderation AFC bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ vertreten. Doch bei der ersten Teilnahme eines Teams aus Asien war von den heutigen Fussballmächten des Kontinents noch nicht die Rede.

Niederländisch-Ostindien (heute Indonesien) war als erstes asiatisches Land bei einer WM vertreten. Im Team standen damals niederländische und indonesische Spieler. Die Reise zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Frankreich 1938™ nahm mehrere Wochen in Anspruch. Dort traf das Team in der ersten Runde unter anderem auf den späteren Finalisten Ungarn. FIFA.com blickt zurück auf diese faszinierende Geschichte.

Das Filmmaterial stammt aus dem FIFA-Videoarchiv der bedeutendsten Kapitel aus der Geschichte der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™.

Empfohlene Artikel

FIFA Weltmeisterschaft™

Das doppelte italienische Glück

03 Jun 2010

FIFA Weltmeisterschaft™

Entstehung einer Legende

11 Mrz 2010