Vivo wurde heute als offizieller FIFA-Smartphone-Sponsor präsentiert. Der entsprechende Sponsoringvertrag dauert bis 2022 und umfasst die nächsten beiden FIFA Fussball-Weltmeisterschaften™ in den Jahren 2018 und 2022. Die Bekanntgabe erfolgte heute in Peking im weltberühmten Kaiserlichen Ahnentempel im Beisein von Vivo-Vizepräsident Ni Xudong und FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura.

Als offizieller FIFA-Smartphone-Sponsor wird Vivo die FIFA Fussball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022™ sowie die betreffenden Ausgaben des FIFA Konföderationen-Pokals unterstützen. Die globale Reichweite der sechsjährigen Partnerschaft sichert Vivo enorme Präsenz. So wird das Vivo-Logo bei jedem Spiel auf Werbebanden am Spielfeldrand, auf den Spieltickets, in Medienmitteilungen und auf anderen wichtigen Werbeplattformen zu sehen sein. Der Vertrag beinhaltet auch besondere Marketingaktionen wie das Recht, ausgewählte Gäste beim Aufwärmen der Spieler als Vivo-Smartphone-Fotografen einzusetzen. Vivo wird zudem ein spezielles WM-Telefon lancieren, das den Fussballfans weltweit ein einmaliges Erlebnis bieten wird.

Ni Xudong sagte zum Vertrag: "Der Fussball ist ein Sport voller Leidenschaft und wunderbarer Momente, der Millionen von Menschen Freude bereitet. Und er steht für fortwährenden Fortschritt. Als globaler Sponsor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft hofft Vivo, diese Philosophie zu verkörpern und den Verbrauchern weltweit das kreative, fröhliche und internationale Markenimage von Vivo zu zeigen. Vivo wird zudem maßgeschneiderte, dynamische und jugendliche Elemente in die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft und den Fussball einbringen."

FIFA-Generalsekretärin Fatma Samoura erklärte ihrerseits:

"Fussball und Technologie sind auf und neben dem Platz immer enger miteinander verbunden. Es ist großartig, mit dem führenden globalen Smartphone-Hersteller eine solche Partnerschaft einzugehen. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Vivo und seine Unterstützung bei den nächsten beiden Ausgaben der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft und des FIFA Konföderationen-Pokals."

Vivo war u. a. bereits Titelsponsor der höchsten Spielklasse im indischen Kricketsport und als offizieller chinesischer Mobiltelefon-Sponsor strategischer Partner der NBA.