Eine Neuerfindung eines klassischen Modells mit einem brandneuen Panel-Design und neuester Technologie: In einer spannenden Neuinterpretation hat adidas heute den Offiziellen Spielball für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ vorgestellt, der eine Hommage an den allerersten adidas WM-Ball ist.

Der Telstar 18 weckt Erinnerungen an die FIFA Fussball-WM 1970™ und an unvergessliche Legenden wie Pelé, Gerd Müller, Giacinto Facchetti, Pedro Rocha und Bobby Moore. Er wird die Träume derjenigen Spieler beflügeln, die im kommenden Jahr in Russland um die begehrteste Fussballtrophäe der Welt spielen.

"Ich hatte das Glück, dass ich diesen Ball etwas früher kennenlernen und ihn ein wenig ausprobieren durfte. Ich mag alles daran: das neue Design, die Farben - einfach alles", sagte der fünfmalige argentinische FIFA-Weltfussballer Lionel Messi.

Der Name des ursprünglichen Telstars rührt von seinem Status als Fernsehstar her (engl. "Star of Television"). Er war der erste Ball, dessen Design auch schwarze Panels aufwies. Das Muster sollte den Ball auf den damals üblichen Schwarzweiß-Fernsehgeräten besonders gut erkennbar machen. Der Telstar veränderte das Design von Fussbällen nachhaltig.

Fast 50 Jahre später präsentiert sich der Telstar 18 mit einem brandneuen Korpus, Hochtechnologie und nachhaltigen Elementen wie einer Verpackung aus Recyclingmaterial. Es enthält auch einen eingebetteten NFC-Chip, der es den Verbrauchern ermöglicht, über ein Smartphone mit dem Ball zu interagieren. Das personalisierte und standortbezogene Erlebnis zeigt spezifische Details zu jedem Ball und bietet Zugang zu Herausforderungen, an denen Benutzer im Vorfeld der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ teilnehmen können.

"Der ursprüngliche Telstar ist einer der legendärsten Fussbälle aller Zeiten, der das Fussball-Design nachhaltig verändert hat. Es war für uns eine wirklich spannende Herausforderung, diesen neuen Telstar 18 zu entwickeln und dabei dem Original so weit wie möglich treu zu bleiben. Die neuartige Panelstruktur und die Integration eines NFC-Chips hebt Innovation und Design von Fussbällen auf ein neues Niveau und bietet sowohl Verbrauchern als auch Spielern eine völlig neue Erfahrung", sagte Roland Rommler, Category Director of Football Hardware bei adidas.