2018 FIFA Weltmeisterschaft™

'Superfans' zu Gast bei der Endrundenauslosung

(LOC)
Super Fans from the host cities after the rehearsal for the 2018 FIFA World Cup Draw
© Getty Images
  • Aus den elf Spielorten der FIFA Fussball-WM Russland 2018™ wurde jeweils ein Fan zur Endrundenauslosung eingeladen
  • Legendäre Fussballer überreichten ihnen Tickets für ein Spiel in ihrer Stadt
  • Die 'Superfans' wurden im Rahmen eines Auswahlverfahrens in den Spielorten ermittelt

Für eingefleischte Fussballfans kann es wohl kein besseres Geschenk geben, als eine Einladung zur Endrundenauslosung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ und ein Ticket für ein WM-Spiel in der eigenen Stadt.

Genau das bekamen elf glückliche Gewinner, einer aus jedem Spielort, die sich durch ihre leidenschaftliche Liebe zum Fussball den Titel 'Superfan' verdient haben.

Der jüngste Superfan ist der gerade erst sechsjährige Misha Smolin aus Moskau. Er ist Fussballfan, so lange er denken kann und erwartet ungeduldig den Beginn der FIFA Fussball-WM 2018™, bei der er voller Stolz einen der mehr als 300 Fussballschals aus der Sammlung der Familie tragen wird.

"Was für ein toller Tag!",  freute sich Misha gegenüber FIFA.com. "Ich liebe den Fussball so sehr und kann die WM in Russland kaum noch erwarten. Und ich freue mich, dass ich Russland im Stadion anfeuern kann! Ich hoffe, dass unser Team im Sommer gegen tolle Mannschaften wie Argentinien, Frankreich und Brasilien spielt und uns mit gutem Fussball erfreut!"

Unter den Superfans sind alle Altersgruppen, Geschlechter, Berufe und Interessen vertreten. Sie alle verbindet indes ein gemeinsamer Traum: Die Ausrichtung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™, bei der sie ihre Leidenschaft für das schönste aller Spiele zeigen können.

Am Tag vor der Endrundenauslosung trafen sie im Staatlichen Kremlpalast zusammen und wurden den Fussballstars vorgestellt, die bei der Auslosung als Assistenten fungieren. Bei dem Zusammentreffen mit Nikita Simonyan, Laurent Blanc, Gordon Banks, Fabio Cannavaro, Cafu, Carles Puyol und Diego Forlan wurden ihnen auch symbolische Tickets für die ersten WM-Spiele in ihrer jeweiligen Heimatstadt überreicht.

Die Auswahl der Superfans erfolgte nach verschiedenen Verfahren. In jedem Spielort waren dabei WM-Botschafter und Vertreter von Klubs, Fussballverbänden und Fanverbänden eingebunden. Die wichtigsten Kriterien waren die Liebe zum Fussball, die loyale Unterstützung für ein lokales Team und die Sehnsucht, dass die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ in ihrer Stadt endlich beginnt.

Die Superfans der FIFA WM-Spielorte 2018

  • Wolgograd – Olga Paramonova
  • Jekaterinburg – Maria Panina
  • Kasan – Sergei Serov
  • Kaliningrad – Vladimir Zuev
  • Moskau – Misha Smolin
  • Nischni Nowgorod – Andrei Goryunov
  • Rostow am Don – Sergei Kopin
  • Samara – Elizaveta Levanova
  • Sankt Petersburg – Vladimir Vorobyov
  • Saransk – Viktor Pautov
  • Sotschi – Igor Mamaladze

Empfohlene Artikel

FIFA Weltmeisterschaft™

VIDEO: WM-Stars gratulieren sich gegenseitig

30 Nov 2017

FIFA Weltmeisterschaft™

Blick hinter die Kulissen der Endrundenauslosung

29 Nov 2017

FIFA Weltmeisterschaft™

Wir sehen uns in Russland!

30 Nov 2017