Binnen 24 Stunden nach dem Beginn der aktuellen Verkaufsphase wurden für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ auf FIFA.com/tickets weitere 159 402 Tickets an Fans aus aller Welt verkauft. Das sind 98 % des aktuell verfügbaren Kontingents, womit in dieser Verkaufsphase nur noch wenige Tickets erhältlich sind.

Die Nachfrage war so groß, dass schon fast das gesamte Kontingent ausverkauft ist. Wenige Stunden nach Wiederaufnahme des Kartenverkaufs sind damit nur noch Spezialtickets erhältlich. Einzelheiten zu den Voraussetzungen, die zum Bezug dieser Tickets erfüllt sein müssen, finden Sie hier.

Rund 51 % der Ticketbestellungen stammen von Fans aus Russland. Im Ausland wurden am meisten Tickets in Argentinien, Mexiko, den USA, Brasilien, Kolumbien, China, Australien, Deutschland und Indien bestellt.

Interessierte Fans können die restlichen Karten des Kontingents noch bis zum 28. November 2017 auf FIFA.com/tickets bestellen und erfahren sofort, ob sie die gewünschten Karten erhalten.

Angesichts des enormen Interesses rund um die Welt sei daran erinnert, dass FIFA.com/tickets der einzige rechtmäßige Verkaufskanal für WM-Tickets ist. Tickets, die aus anderen Quellen bezogen werden (z. B. von unbefugten Vermittlern wie Tickethändlern, Internet-Auktionen, Internet-Ticketagenten, Internet- oder anderen nicht offiziellen Ticket-Tauschplattformen), werden automatisch für ungültig erklärt und gewähren dem Karteninhaber weder Zutritt zum Stadion noch einen Anspruch auf Rückerstattung oder Schadenersatz.

Nach der Endrundenauslosung wird der Kartenverkauf erneut aufgenommen: vom 5. Dezember 2017 bis zum 31. Januar 2018 (Vergabe der Tickets per Los, sollte die Nachfrage das Angebot übersteigen) sowie vom 13. März bis zum 3. April 2018 (Vergabe der Tickets nach Eingang der Bestellungen). Die in diesen Verkaufsphasen erworbenen Tickets werden den Fans in den Wochen vor dem Turnier (voraussichtlich im April/Mai 2018, Änderungen vorbehalten) kostenlos zugestellt. Die Karten können mit Visa, dem offiziellen FIFA-Partner für Zahlungsdienstleistungen, oder einer anderen zulässigen Zahlungsmethode bezahlt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

In der ersten Verkaufsphase, die am 12. Oktober 2017 zu Ende gegangen ist, wurden bereits 622 117 Tickets verkauft.