Am Dienstag, den 17. Oktober, übertrug FIFA.com die offizielle Auslosung der europäischen Play-offs in der Qualifikation zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ aus dem Home of FIFA in Zürich.

Die in Topf 1 gesetzten Teams aus der Schweiz, Italien, Kroatien und Dänemark bekamen aus Topf 2 eines der folgenden Teams zugelost: Nordirland, Schweden, die Republik Irland oder Griechenland.

Die mexikanische Moderatorin Vanessa Huppenkothen führte durch die Veranstaltung, während Fernando Hierro die Auslosung selbst durchführte. Der Sieger wird in Hin- und Rückspiel ermittelt. Die Hinspiele werden im Zeitraum 9. bis 12. November gespielt, die Rückspiele dann am 12. bis 14. November.

Alles Wissenswerte rund um die europäische Playoff-Auslosung