FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Countdown: Nur noch 32 Tage

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ wirft immer größere Schatten voraus - noch 32 Tage!

​​In weniger als zwei Monaten, genauer gesagt am 14. Juni, wird im Moskauer Luschniki-Stadion das 21. weltweite Gipfeltreffen mit dem Spiel zwischen dem Gastgeber und Saudiarabien angepfiffen.

Zeit genug, den Countdown einzuläuten. Bis zum Beginn der WM nehmen wir täglich eine Zahl aus der Geschichte des Turniers genauer unter die Lupe.

32 So viele Mannschaften gingen bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Frankreich 1998 an den Start. Es war die große Premiere eines erweiterten Wettbewerbs, dessen Format seit 1982 unverändert bei 24 Teilnehmern gelegen hatte. Lange Zeit – von 1934 bis 1978 genauer gesagt – hatte es sogar nur 16 Endrundenplätze gegeben. Und bei der ersten WM, dem Einladungsturnier 1930 in Uruguay, waren es lediglich 13 Starter.

Die Erhöhung der Teilnehmerzahl ist also eine Konstante in der Geschichte der Weltmeisterschaft. Sie begleitet das Stelldichein der Weltbesten seit fast einem Jahrhundert, seit der Vereinheitlichung der Regeln in allen Ländern. Das Turnier 2026 wird noch einmal aufgestockt. Dann werden es 48 Teilnehmer sein.

Die Erweiterung auf 32 WM-Starter im Jahr 1998 brachte natürlich auch Änderungen in der Qualifikation mit sich. Alle Konföderationen bekamen letztlich ein größeres Kontingent. Europa bekam künftig 15 Plätze (+2), Südamerika 5 (+1), die CONCACAF 3 (+1), Afrika 5 (+2) und Asien 3,5 (+1,5). Ein geteilter "halber Platz" ging in den Playoffs an Ozeanien.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Countdown: Nur noch 33 Tage

12 Mai 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Blanc: "Frankreich 1998 in drei Worten? Arbeit, Freude, Siege"

07 Feb 2018