FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Hamann: "Weltmeister? Argentinien, Spanien oder Brasilien"

© Getty Images
  • ​Didi Hamann findet die deutsche Startelf schwächer als 2014
  • Seine Weltmeister-Tipps sind Argentinien, Spanien oder Brasilien
  • Hamann glaubt, dass es Messis Turnier werden könnte

Dietmar Hamann wäre "sehr überrascht", sollte es Deutschland als erstem Team seit 56 Jahren gelingen, die FIFA Fussball-WM™ zu verteidigen - seine WM-Favoriten lauten Argentinien, Brasilien oder Spanien.

"Mit dem Personal, das wir haben, sind wir in der Breite besser besetzt als vor vier Jahren, aber ich denke nicht, dass die erste Elf besser ist", so der 59-fache Nationalspieler zu Gulf News. "Es gibt ein paar Positionen, die mir wirklich Sorge bereiten und ich wäre sehr überrascht, wenn Deutschland den Titel verteidigen könnte."

"Mit Miroslav Klose, Philipp Lahm und Per Mertesacker haben sie nach der letzten WM über 300 Länderspiele verloren. Es gibt ein paar junge, talentierte Spieler, die jetzt nachrücken, aber sie müssen ihre Klasse erst noch unter Beweis stellen. Wir haben das in der [UEFA] Champions League gesehen - da trennt sich die Spreu vom Weizen und die WM ist ein einzigartiges Turnier, manchmal werden Spieler dort entdeckt."

Deutschland konnte als einzige europäische Mannschaft alle zehn Qualifikationsspiele zur WM 2018 gewinnen, erzielte dabei 43:4 Tore und gewann im vergangenen Jahr sogar noch den FIFA Konföderationen-Pokal.

In den letzten vier Testspielen aber gab es Unentschieden gegen England, Frankreich und Spanien, bevor man zuhause mit 0:1 gegen Brasilien verlor. Zwar spielte Deutschland nicht in Vollbesetzung, doch die Leistungen von La Roja und der Seleção überzeugten Hamann so sehr, dass sie für ihn nun die Favoriten sind - gemeinsam mit einem anderen Team.

"Wir haben vor ein paar Wochen gegen Brasilien gespielt und Spanien war gegen uns vermutlich das stärkere Team", sagte der 44-Jährige. "Man sollte zwar nicht zu viel auf Freundschaftsspiele geben, aber ich tippe auf Spanien und Brasilien."

"Wenn man sich anschaut, wie sich Argentinien qualifiziert hat: Sie mussten Ecuador im letzten Spiel der Südamerika-Qualifikation schlagen, um dabei zu sein. Nach zwei Minuten lagen sie 0:1 hinten, dann hat Lionel Messi einen Hattrick erzielt und das Spiel entschieden."

"Manchmal bringt das was, wenn man sich so knapp qualifiziert, und da es vermutlich Messis letzte WM wird, würde ich Argentinien nicht außer Acht lassen."

Deutschland trifft in Russland in der Gruppe F auf Mexiko, Schweden und die Republik Korea.

Hamann gehörte zu der DFB-Elf, die 1998 in Frankreich gegen Kroatien im Viertelfinale ausschied. Danach erreichte der ehemalige defensive Mittelfeldspieler das Endspiel der WM 2002 in Korea/Japan, wo Deutschland gegen Ronaldos Brasilien unterlag.

SPAß UND SPIELE
Panini
Mit Millionen anderer Fans die berühmten Bildchen austauschen - jetzt auch online!

FIFA WM-Herausforderung
Wer wird in den Gruppen Erster, Zweiter, Dritter und Vierter? Wer gewinnt die K.-o.-Spiele? Fordern Sie Ihre Freunde heraus, gewinnen Sie tolle Preise!

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Klose: "Es wird eine fantastische WM"

10 Jan 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Zahlen und Fakten zu Deutschlands WM-Titel 2014

12 Feb 2018

FIFA Weltmeisterschaft™

WM-Finale 2002: Brasilien gegen Deutschland

29 Jun 2014