FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Wolgograd-Arena: Das müssen Sie wissen!

© LOC
  • In der Wolgograd-Arena finden vier Spiele der FIFA WM 2018 statt
  • In dem neu erbauten Stadion fand dieses Jahr das Finale des russischen Pokalwettbewerbs statt
  • Die Arena befindet sich in der Nähe des berühmten Mamajew-Hügels mit seiner Gedenkstätte

Die Spannung steigt. Im Juni werden die Fans in Scharen eintreffen, um die besten Spieler des Planeten um die begehrteste Trophäe im Weltfussball spielen zu sehen. Im Vorfeld setzt FIFA.com seine Serie über die Spielstätten der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ fort. Heute stellen wir die Wolgograd-Arena vor, ein brandneues Stadion, in dem vor wenigen Tagen das Finale des russischen Pokalwettbewerbs stattfand.

Spiele   
In der Wolgograd-Arena finden vier Gruppenspiele der FIFA WM 2018 statt, darunter auch Englands Auftaktspiel gegen Tunesien am 18. Juni.

Kapazität Während der WM bietet die Wolgograd-Arena Platz für maximal 45.000 Zuschauer.

*Standort   
*
Die neue WM-Spielstätte in Wolgograd wurde am Standort des alten Zentralstadions in der Nähe des Mamajew-Hügels mit seiner Gedenkstätte errichtet. Der Standort des ehemaligen Stadions ist eine Art Fussball-Mekka für die Fans der Stadt, von denen sich einige noch an die siegreiche Hin- und Rückspielserie gegen Manchester United im Jahr 1995 sowie an die harten Kämpfe um den Ligatitel gegen Spartak Moskau im selben Jahrzehnt erinnern.

Hätten Sie's gewusst?
Die Fassade der Wolgograd-Arena ist eine Konstruktion aus offenem Gitterwerk und vermittelt einen Eindruck von der monumentalen Größe des Bauwerks. Die einzigartige Dachkonstruktion mit Tragkabeln, die an Fahrradspeichen erinnern, verleiht der Arena eine besondere Luftigkeit.

Die ersten Spiele
Die ersten Spiele in der neu erbauten Wolgograd-Arena fanden im April und Mai statt. Am 21. April empfing Rotor Wolgograd dort das Team von Luch Energiya aus Wladiwostok und zweieinhalb Wochen später dann Krylia Sovetov aus Samara. Am 9. Mai war die Arena dann anlässlich des Endspiels des russischen Pokals nahezu ausverkauft. Am Ende setzte sich der FC Tosno aus der Oblast Leningrad mit 2:1 gegen Avangard Kursk durch.

*Vermächtnis   
*
Nach Abschluss der WM in diesem Sommer plant der lokale Klub Rotor den permanenten Umzug in die Wolgograd-Arena, in der zukünftig auch eine ganze Reihe öffentlicher Veranstaltungen stattfinden werden.

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Kaliningrad-Stadion: Das müssen Sie wissen!

23 Mrz 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Alle wichtigen Fakten zur Rostow-Arena 

09 Feb 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Alle wichtigen Fakten zur Jekaterinburg-Arena

23 Feb 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Kasan-Arena: Das müssen Sie wissen!

09 Mrz 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Alle wichtigen Fakten zum Luschniki-Stadion

26 Jan 2018