FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Countdown: Nur noch 36 Tage

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ wirft immer größere Schatten voraus - noch 36 Tage!

​​In weniger als zwei Monaten, genauer gesagt am 14. Juni, wird im Moskauer Luschniki-Stadion das 21. weltweite Gipfeltreffen mit dem Spiel zwischen dem Gastgeber und Saudiarabien angepfiffen.

Zeit genug, den Countdown einzuläuten. Bis zum Beginn der WM nehmen wir täglich eine Zahl aus der Geschichte des Turniers genauer unter die Lupe.

36 - Die FIFA-Schiedsrichterkommission hat für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ insgesamt 36 Schiedsrichter und 63 Schiedsrichterassistenten aus 46 Ländern aufgeboten. 

Kriterien waren insbesondere die Fähigkeiten, die Persönlichkeit, das Fussballverständnis und das Vermögen, das Spiel und die jeweilige Taktik der Teams zu lesen. In den letzten drei Jahren wurden für die Schiedsrichter und Schiedsrichterassistenten mehrere Vorbereitungsseminare durchgeführt. Schwerpunkte waren Fairness, Schutz der Spieler und des Ansehens des Fussballs, einheitliche und konsequente Spielleitung, technisches und taktisches Spielverständnis sowie Kenntnis verschiedener Spieler- und Teammentalitäten.

Darüber hinaus wurden 13 Schiedsrichter aufgeboten, die während der Endrunde ausschließlich als Video-Spieloffizielle im Einsatz stehen werden.

Bis zum WM-Start werden die Nominierten von der FIFA-Schiedsrichterabteilung beobachtet und individuell begleitet, damit sie optimal vorbereitet sind. Anfang Juni rücken die Spieloffiziellen zu einem letzten Vorbereitungsseminar in ihr Hauptquartier nach Moskau ein.

All related documents

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

36 Schiedsrichter und 63 Assistenten für die WM 2018 aufgeboten

29 Mrz 2018