FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™

14 Juni - 15 Juli

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Countdown: Nur noch 30 Tage

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ wirft immer größere Schatten voraus - noch 30 Tage!

​​In weniger als zwei Monaten, genauer gesagt am 14. Juni, wird im Moskauer Luschniki-Stadion das 21. weltweite Gipfeltreffen mit dem Spiel zwischen dem Gastgeber und Saudiarabien angepfiffen.

Zeit genug, den Countdown einzuläuten. Bis zum Beginn der WM nehmen wir täglich eine Zahl aus der Geschichte des Turniers genauer unter die Lupe.

30 So viele Minuten waren am 31. Mai 2002 im Seoul World Cup Stadium vergangen, als der Senegalese Pape Bouba Diop im Spiel der Gruppe A gegen Frankreich aus einem Missverständnis zwischen Emmanuel Petit und Fabien Barthez Kapital schlug.

Das Tor ging als erster Treffer Senegals bei einer FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ in die Geschichte ein. Außerdem konnten die Senegalesen durch dieses Tor gleich beim Turnierdebüt einen grandiosen Sieg gegen den amtierenden Welt- und Europameister verbuchen. Schließlich waren die Franzosen als klare Favoriten ins Turnier gegangen.

Die Niederlage versetzte dem Team von Roger Lemerre einen schweren Schlag. Ohne Zinédine Zidane, der sich einige Tage zuvor eine eine Oberschenkelverletzung zugezogen hatte, erzielten die Franzosen auch in den nächsten beiden Spielen keinen einzigen Treffer und beendeten die Gruppenphase als Tabellenschlusslicht.

Die Schützlinge von Bruno Metsu belegten hingegen hinter Dänemark den zweiten Platz und schafften es am Ende bis ins Achtelfinale. Dort mussten Sie sich in der Verlängerung durch ein Golden Goal gegen die Türkei geschlagen geben.

Mehr zu diesem Thema erfahren

Empfohlene Artikel

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Countdown: Nur noch 31 Tage

14 Mai 2018

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018™

Countdown: Nur noch 32 Tage

13 Mai 2018