Gruppe D dürfte eine der am härtesten umkämpften Gruppen bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ werden. Dabei trifft mit Argentinien eine Großmacht im Weltfussball auf Kroatien und Island, zwei starke europäische Teams. Die vierte Mannschaft, Nigeria, ist ohnehin ein Gegner, der sehr schwer auszurechnen ist.

Teams
ARGENTINIEN | ISLAND KROATIEN | NIGERIA

Top-Spiel
Argentinien – Kroatien
Die auf dem Papier stärksten Mannschaften der Gruppe treffen erstmals seit 1998 bei einer Weltmeisterschaft aufeinander. Damals siegte Argentinien mit 1:0. Lionel Messi auf der einen Seite und Ivan Rakitic auf der anderen dürften Garanten für ein begeisterndes Spiel sein. Es wird die zweite Partie beider Teams sein und beide werden versuchen, mit einem Sieg der Mannschaft Frankreichs im Achtelfinale aus dem Weg zu gehen … oder aber überhaupt die Gruppenphase zu überstehen.

Gut zu wissen

  • In den vergangenen acht Jahren trafen Island und Kroatien in der Europa-Qualifikation für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ nicht weniger als sechs Mal aufeinander. Die Bilanz spricht dabei eindeutig für die Kroaten, die vier Spiele gewannen. Beim letzten Aufeinandertreffen jedoch, im Juni 2017, behielt Island mit 1:0 die Oberhand.
  • Nigeria und Island haben erst ein Duell zu Buche stehen, und zwar in einem Freundschaftsspiel 1981. Damals siegten die Europäer mit 3:0.
  • Zwei Begegnungen in Gruppe D sind als historisch zu bezeichnen, denn noch nie zuvor spielten Argentinien gegen Island und Kroatien gegen Nigeria.

Die Zahl
4 - Mal trafen Argentinien und Nigeria bereits in der Gruppenphase einer FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™  aufeinander und jedes Mal behielt die Albiceleste die Oberhand: 1994 mit 2:1, 2002 mit 1:0, 2010 mit 1:0 und 2014 mit 3:2.

Twitter