Recife ist eine fussballverrückte Stadt, die drei der traditionsreichsten Klubs des Landes beheimatet: Clube Náutico Capibaribe, Santa Cruz Futebol Clube und Sport Clube do Recife. Hier wurde außerdem eine Partie der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ Brasilien 1950 ausgetragen (Ilha do Retiro, Chile - USA, 5:2). Nun hat die Stadt ein neues Stadion erhalten, in dem fünf Spiele der WM 2014 stattfinden.

Die Arena bildet das Zentrum einer ganzen Reihe neuer Großprojekte und befindet sich im Vorort São Lourenço da Mata. Der Standort im Ballungsgebiet der Stadt ist 19 km vom internationalen Flughafen Guararapes entfernt. Das Projekt wird als wirtschaftlicher Motor für das Wachstum des Großraums Recife angesehen - einer Region, die unter Armut leidet. Schätzungen zufolge wird sich das Gebiet zu einem Stadtteil mit Wohnraum für etwa 5.000 Haushalte wandeln.

Die Arena Pernambuco wird über eine öffentlich-private Partnerschaft finanziert und bietet Platz für 42.610 Zuschauer. Wie im Oktober 2011 vereinbart, ist das Stadion Austragungsort der Spiele von Náutico.

Spiele

zu Ihrer Zeit wechseln