Cech fällt gegen die Türkei aus
© Getty Images

Weltklasse-Torhüter Petr Cech wird der tschechischen Nationalmannschaft im Länderspiel am Mittwoch gegen die Türkei in Manisa nicht zur Verfügung stehen. Der Keeper vom Premier-League-Klub FC Chelsea erlitt bei der 2:3-Niederlage bei Newcastle United am Samstag einen Bruch des kleinen Fingers. Das teilte Tschechiens Nationaltrainer Michal Bilek am Montag mit.

Jan Lastuvka (Dnjepr Dnjepropetrowsk) wird den 30 Jahre alten Welttorhüter von 2005 ersetzen, Jaroslav Drobny vom Hamburger SV wird auf der Bank Platz nehmen.