Gesucht: Die beste Neuverpflichtung
© Getty Images

Wenn am Donnerstag, 31. Januar, die Transferliste geschlossen wird, heißt es Rien ne va plus (Nichts geht mehr) für die Vereine, die bis zur letzten Minute nach Verstärkungen suchten und die letzten Wechsel unter Dach und Fach bringen wollten. Zahlreiche Klubs haben in der letzten Zeit fleißig zugeschlagen, viele Spieler tragen bereits das Trikot ihres neuen Teams.

Wie zum Beispiel Nuri Sahin, der nach einem kurzen Auswärtsspiel zu Borussia Dortmund zurückkehrte. Der 24-Jährige, der noch bis 2017 bei Real Madrid unter Vertrag steht, wird bis Ende der Saison 2013/14 mit den Dortmundern um weitere Titel kämpfen. Der FSV Mainz 05 hat den dänischen Nationalspieler Niki Zimling vom FC Brügge verpflichtet und damit den Abgang von Eugen Polanski kompensiert, der zum Ligarivalen 1899 Hoffenheim wechselte.

Hannover 96 wurde in Belgien fündig und holte Sebastien Pocognoli vom Erstligisten Standard Lüttich an die Leine, Johan Djourou kommt auf Leihbasis vom FC Arsenal zu den 96ern. Bayer Leverkusen wurde ebenfalls fündig und hat sich Arkadiusz Milik geschnappt. Im Gegenzug kehrt Lewis Holtby der deutschen Bundesliga den Rücken und wechselte mit sofortiger Wirkung vom FC Schalke 04 zu den Tottenham Hotspur in die englische Premier League.

Doch nicht nur in der Bundesliga wurde eingekauft, sondern auch in anderen europäischen Top-Ligen. So wird zum Beispiel der französische Ex-Nationalspieler Nicolas Anelka künftig für Italiens Rekordmeister Juventus Turin auf Torejagd gehen und der viermalige englische Meister Newcastle United holte gleich vier Franzosen (Moussa Sissoko, Mathieu Debuchy, Mapou Yanga-Mbiwa und Yoann Gouffran) in sein Team.

Neben den Transfers, die sich bereits in trockenen Tüchern befinden, stehen einige kurz vor dem Abschluss. Aber ganz egal, wie es am Ende ausgehen wird, die Fussball-Fans auf der ganzen Welt dürfen gespannt sein, wie sich die Neuankömmlinge in den nächsten Wochen schlagen werden. Genau um diese Frage dreht es sich in der dieswöchigen Diskussionsrunde unter dem Motto "Ihre Meinung zählt". Denn FIFA.com will von seinen Usern wissen:

Wer ist für Sie die beste Neuverpflichtung?

Welcher Wechsel war der beste Schachzug? Top oder Flop? Bankdrücker oder Stammspieler? Was trauen Sie den "Neuen" zu? Schreiben Sie uns Ihre Meinung! Das Ganze natürlich wie immer im Rahmen von Fairplay und gesundem Menschenverstand.