Barcelona dank Messi wieder erfolgreich
© Getty Images

Ein überragender FIFA Weltfussballer Lionel Messi hat den FC Barcelona in der Liga zurück in die Erfolgsspur geführt. Der argentinische Superstar erzielte vier Treffer beim 5:1 (3:1)-Sieg der Katalanen gegen den Abstiegskandidaten CA Osasuna Pamplona und sorgte für einen neuen Rekord: Er war im elften Ligaspiel in Folge erfolgreich und überbot damit die 16 Jahre alte Bestmarke des Brasilianers und ehemaligen Barcelona-Stars Ronaldo (zehn Spiele). Spitzenreiter Barcelona hatte in der Vorwoche mit dem 2:3 bei Real Sociedad San Sebastian die erste Saisonniederlage kassiert.

Für Messi (11., 28. Handelfmeter, 56., 58.) waren es am 21. Spieltag bereits die Saisontreffer 30 bis 33. Den fünften Treffer steuerte der spanische Welt- und Europameister Pedro (40.) bei. Die Gäste, die zwischenzeitlich durch Eaoul Loe (24.) ausgeglichen hatten, spielten nach der Gelb-Roten Karte gegen Alejandro Arribas (27.) mehr als eine Stunde in Unterzahl.

In der Tabelle liegt Barcelona mit 58 Punkten elf Zähler vor Atlético Madrid. Der Europa League-Sieger unterlag ohne seinen verletzten Starstürmer Radamel Falcao bei Athletic Bilbao mit 0:3 (0:0).