FC Sevilla wirft Trainer Míchel raus - Emery kommt
© EFE

Der zweimalige UEFA-Pokalsieger FC Sevilla hat die Konsequenzen aus der schlechtesten Vorrunde seit zehn Jahren in der spanischen Primera División gezogen und sich nach nur elf Monaten von Trainer Míchel getrennt. Der ehemalige Nationalspieler und Star von Real Madrid wird durch Valencias Ex-Trainer Unai Emery ersetzt, der vor einigen Wochen bei Spartak Moskau entlassen worden war. Emery erhält einen Vertrag bis Saisonende. Das gab Sevilla am Montagabend bekannt.