"ManUnited": Kagawa fehlt weiteren Monat
© AFP

Borussia Dortmunds ehemaliger Offensivspieler Shinji Kagawa fehlt Englands Rekordmeister Manchester United wegen seiner Knieverletzung länger als erwartet. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler wird dem Tabellenzweiten der Premier League wohl weitere vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. Das teilte Manchesters Teammanager Alex Ferguson im Vorfeld des UEFA Champions League-Duells bei Galatasary Istanbul am Dienstag (20:45 Uhr) mit.

Kagawa hatte sich beim 3:2 in der Königsklasse gegen Sporting Braga am 23. Oktober verletzt. Ursprünglich hatte Ferguson mit einem Ausfall von drei oder vier Wochen gerechnet. Kagawa war vor der Saison vom deutschen Double-Gewinner Borussia Dortmund nach England gewechselt.