Bayern-Gegner Borissow holt siebten Titel in Folge
© Getty Images

Bayern Münchens UEFA Champions League-Gegner BATE Borissow hat sich zum siebten Mal in Serie die weißrussische Meisterschaft gesichert. Die Mannschaft um den früheren Bundesligaprofi Alexander Hleb setzte sich am 28. Spieltag gegen den FK Minsk mit 5:1 (1:1) durch und führt die Tabelle zwei Runden vor Schluss sechs Punkte vor Schachtjor Salihorsk an.

Da Borissow drei Siege mehr auf dem Konto hat, kann Salihorsk den Serienmeister nicht mehr vom ersten Platz verdrängen. Für Borissow, das am zweiten Spieltag der Champions League Bayern München mit 3:1 besiegte, ist es bereits der neunte Meistertitel.