Karabükspor entlässt Skibbe
© Getty Images

Der ehemalige Bundesliga-Trainer Michael Skibbe ist nach nicht einmal sechs Monaten beim türkischen Erstligisten Kardemir Karabükspor entlassen worden. Der Tabellen-16. der SüperLig trennte sich nach dem 0:3 gegen Kayserispor von dem 47-Jährigen. Durch das vierte Spiel in Folge ohne Sieg war Karabükspor mit nur neun Punkten aus zehn Spielen auf einen Abstiegsplatz abgerutscht.

Skibbe hatte erst zu Saisonbeginn einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Im Februar war er nach fünf Niederlagen in fünf Pflichtspielen bei Hertha BSC entlassen worden. In der Türkei war er zuvor schon bei Galatasaray Istanbul und Eskisehirspor tätig.