Ramos neuer Trainer bei ZSKA Moskau
© AFP

Real Madrids früherer Trainer Juande Ramos übernimmt bei ZSKA Moskau, UEFA Champions League-Gegner des deutschen Meisters VfL Wolfsburg, das Trainer-Amt von Brasiliens Fussball-Ikone Zico. Das bestätigte Ramos auf seiner Internet-Homepage.

Medienberichten zufolge erhielt Ramos bei den Russen einen Vertrag bis zum Ende der nationalen Saison im November, der sich im Falle des Einzugs ins Achtelfinale der europäischen Königsklasse automatisch verlängert.

Außer auf Wolfsburg trifft Moskau, das in der russischen Meisterschaft derzeit nach 20 Spielen mit 33 Punkten zehn Zähler hinter Spitzenreiter und Titelverteidiger Rubin Kasan Platz vier belegt, in der Champions League-Vorrundengruppe B auf Englands Meister Manchester United und den türkischen Vertreter Beşiktaş Istanbul.