Baier verlängert beim FC Augsburg
© AFP

Der abstiegsgefährdete Bundesligist FC Augsburg hat den Vertrag mit seinem Mittelfeldspieler Daniel Baier vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Dies teilten die Schwaben am Mittwochabend mit. Der neue Vertrag des 28-Jährigen, der bisher 50 Zweitliga- und 51 Bundesliga-Spiele für den FCA bestritt und in der aktuellen Saison in 18 Liga-Spielen keine Minute verpasste, gilt unabhängig der Spielklasse.

"Daniel Baier ist sportlich, aber auch menschlich eine wichtige Stütze in unserer Mannschaft. Er identifiziert sich nicht nur mit seiner Rolle als Führungsspieler auf dem Platz, sondern auch mit dem FCA und seinen Zielen. Daher freuen wir uns, dass er den eingeschlagenen Weg gemeinsam mit uns weiter gehen wird", sagte Geschäftsführer Sport Stefan Reuter.