Mikkelsen wechselt nach Trondheim
© AFP

Offensivspieler Tobias Mikkelsen wird den Bundesligisten SpVgg Greuther Fürth in Richtung Norwegen verlassen. Der 26 Jahre alte dänische Nationalspieler, der vor der Saison für rund 500.000 Euro zu den Franken gekommen war, unterschreibt einen Vier-Jahres-Vertrag beim norwegischen Rekordmeister Rosenborg Trondheim. Dies gaben die Fürther am Mittwochabend bekannt.

Mikkelsen, der bei der UEFA EURO 2012 in allen drei Vorrundenspielen der Dänen eingewechselt worden war, war im vergangenen Sommer mit großen Hoffnungen nach Fürth gekommen. Dort konnte er, auch wegen immer wieder auftretender muskulärer Probleme, nie Fuß fassen. Er kam nur sechsmal in der Bundesliga zum Einsatz und spielte nicht ein einziges Mal von Beginn an.