Augsburg leiht Ji aus
© Getty Images

Der FC Augsburg hat sich wie erwartet für die Bundesliga-Rückrunde mit Dong-Won Ji verstärkt. Der 21 Jahre alte südkoreanische Nationalspieler wird bis zum Ende der Saison vom englischen Premier-League-Klub AFC Sunderland ausgeliehen.

Dong-Won Ji, der in der Offensive auf mehreren Positionen eingesetzt werden kann, trifft in Augsburg auf seinen Landsmann Ja-Cheol Koo, mit dem er unter anderem bei den Olympischen Spielen 2012 in London die Bronzemedaille gewann.

"Es ist schön, dass der Wechsel noch vor dem Trainingsstart geklappt hat. So kann Dong-Won Ji die komplette Vorbereitung auf die Rückrunde mit dem Team bestreiten", sagt Stefan Reuter, neuer Geschäftsführer Sport des FCA, der am Mittwoch vorgestellt wird.

Der Südkoreaner war bereits unter Reuters Vorgänger Jürgen Rollmann als Zugang in der Winterpause gehandelt worden.