Hinrunden-Aus für Jiracek
© Getty Images

Mittelfeldspieler Petr Jiracek von Bundesligist Hamburger SV muss sich wegen anhaltender Leistenprobleme einer Operation unterziehen und fällt für den Rest der Hinrunde aus. Zum Beginn des Winter-Trainingslagers Anfang Januar soll der 26 Jahre alte tschechische Nationalspieler wieder fit sein.

"Dann soll er voraussichtlich wieder einsteigen", sagte Trainer Thorsten Fink. Die Operation kann erst in zwei Wochen durchgeführt werden, weil Jiracek seit Ende Oktober an einer Schambeinentzündung laboriert. Diese wird in den kommenden zwei Wochen weiter behandelt, damit sich der Knochen für den notwendigen Eingriff beruhigt.