Die USA haben nicht nur an allen sechs bisherigen FIFA Frauen-Weltmeisterschaften™ teilgenommen, sondern sind auch die einzige Nation, die stets mindestens das Halbfinale erreicht hat.

Die Stars and Stripes gewannen 1991 in der VR China den Titel bei der ersten FIFA Frauen-Weltmeisterschaft. 1995 in Schweden schieden sie gegen den späteren Weltmeister Norwegen aus. 1999 holten sie im eigenen Land den Titel zum zweiten Mal. Beim Turnier 2003, erneut in den USA, landeten sie auf dem dritten Platz, ebenso wie 2007 in der VR China. Vor vier Jahren schließlich unterlagen sie im Finale von Deutschland 2011 gegen Japan im Elfmeterschießen.