Mit fünf Treffern gegen Chinese Taipei bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft China VR 1991™ hält die U.S.-Amerikanerin Michelle Akers bis heute den Rekord der meisten Tore in einem WM-Spiel.

Im Jahr 2000 wurde sie zur FIFA-Spielerin des Jahrhunderts ernannt. Sie bestritt insgesamt 153 Länderspiele und erzielte dabei 105 Tore für die USA. Bei ihren drei WM-Endrundenteilnahmen brachte sie es in insgesamt 13 Spielen auf zwölf Tore.