Das 1972 eingeweihte Stade de la Mosson ist seit 1974 Heimstätte des Montpellier Hérault Sport Club. 1988 wurde das Stadion erstmals renoviert, 1997 im Vorfeld der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Frankreich 1998 dann ein zweites Mal. Frankreichs Fussball-Männer bestritten in Montpellier diverse Freundschaftsspiele. Die Nationalmannschaft der Frauen gastierte bei zwei Gelegenheiten in der Mittelmeermetropole, nämlich 1995 gegen die Niederlande (1:1) und 2004 gegen Schottland (6:3). 27.320 Zuschauer finden in diesem Stadion Platz.