Fussballspielen macht Spaß. Aber es macht noch viel mehr Spaß, wenn wir gut darauf vorbereitet und in Bestform sind, weil wir unserem Körper genau das geben, was er braucht. Das heisst optimales Training, genügend Erholungszeit und, mindestens genauso wichtig, richtiges Essen.

Aber der Spaß schwindet bei Verletzungen schnell. Wenn wir Verletzungen auch nicht völlig vermeiden können, so können wir doch sehr viel tun, um dem ersten und erst recht einem erneuten Auftreten bestimmter Verletzungen vorzubeugen.

Ganz vorbei aber ist es mit dem Spaß in dem Moment, wo wir in einer Dopingkontrolle einen positiven Test aufweisen. Dann hilft es nicht das Geringste, wenn dieser positive Test auf Unwissen zurückgeht, z. B. weil wir ein verunreinigtes Nahrungsergänzungsmittel genommen haben. Während Dopingsubstanzen ein erhebliches Risiko für Gesundheit und Karriere bergen, gibt es dennoch einen Weg, um unsere Leistung zu steigern, der gesund und auch erlaubt ist: eine ausgewogene Kost.

Stelle sicher, dass Du Fussball ohne Einschränkungen genießen kannst. Die Fakten, die Du über kluges Training, das Vorbeugen von Verletzungen, die richtige Fussballkost und die Gefahren des absichtlichen und unbeabsichtigten Dopings kennen musst, finden sich hier. Lerne, wie Du für Dich am meisten aus Deinem Lieblingssport herausholen kannst!