AUFTRAG UND ZIELE

Der Frauenfussball hat in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung erlebt und ist heute beliebter denn je. Die FIFA ist überzeugt, dass der Frauenfussball noch viel mehr Potenzial hat. Mit grossen Wettbewerben und Veranstaltungen, Wer- bekampagnen und Entwicklungsprogrammen setzen wir uns deshalb weltweit für den Frauenfussball ein.

Damit der Frauenfussball sein wahres Potenzial ausschöpfen kann, sind aber auch die globale Fussballgemeinschaft und die Sportindustrie gefordert.

Als Dachverbände müssen die FIFA, die Konföderationen und die Mitgliedsverbände dieses enorme Potenzial und die sich bietenden Möglichkeiten nutzen, um:

Die Zahl der Spielerinnen mit Zugang zum Fussball zu erhöhen.

Das Niveau des Frauenfussballs zu steigern.

Die Spielerinnen vom Kinder- bis zum Spitzenfussball gezielt zu fördern.

Frauen im Fussball auf und neben dem Platz Aufstiegschancen zu bieten.


Auftrag

Die FIFA fördert die Entwicklung des Frauenfussballs und verpflichtet sich, die Spielerinnen, Trainerinnen, Schiedsrichterinnen und Funktionärinnen mithilfe von Kursen in den Fussball einzubinden und den Frauenfussball finanziell zu unterstützen. Durch Bewusstseinsbildung und Informationskampagnen unterstützt die FIFA die Verbreitung des Spiels und hilft mit dem Ziel einer besseren Stellung der Frau in der Gesellschaft bei der Überwindung sozialer und kultureller Hindernisse.

Ziele

Die wichtigsten Ziele der FIFA-Programme zur Frauenfussballförderung:

Den Mitgliedsverbänden dabei helfen, die grössten Herausforderungen bei der Entwicklung des Frauenfussballs zu meistern.

Sicherstellen, dass alle Mädchen und Frauen, die Fussball spielen wollen, die Möglichkeit dazu haben.

Frauen im Fussball Aufstiegschancen bieten – auf und neben dem Platz.

Mehr ehemalige Spielerinnen einbinden.

Mehr erstklassige Trainerinnen ausbilden.

Den Aufbau langlebiger (professioneller) nationaler und regionaler Frauenfussballwettbewerbe auf verschiedenen Stufen unterstützen.

Ständige Verbesserung der Qualität, Organisation und Breitenentwicklung der FIFA Frauenfussball-Wettbewerbe.

Die Bewerbung und Vermarktung des Frauenfussballs auf allen Ebenen fördern, um mehr Aktive, Zuschauer und mögliche Partner zu gewinnen.