Die erste FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ auf asiatischem Boden. Das beste Ergebnis aller Zeiten für die Republik Korea. Die besten Spieler der Erde gingen durch die Straßen des Landes.

Es gibt zahlreiche Gründe dafür, dass die Menschen in der Republik Korea noch immer gern an das Ereignis vor 15 Jahren zurückdenken. Bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Korea/Japan 2002™ mag Brasilien am Ende die Trophäe geholt haben, doch das Turnier brachte den koreanischen Fussballfans auch eine ganze Reihe von Erlebnissen, die einen festen Platz in ihrem Herzen haben.

Die FIFA U-20-Weltmeisterschaft Republik Korea 2017 hat nun etwas von dem damaligen Flair ins Land zurückgebracht. Schließlich präsentieren auch hier wieder Teams aus aller Welt ihren einzigartigen Fussball und ihre treuen Fans kommen in den Genuss all der schönen Dinge, die die asiatische Halbinsel zu bieten hat.

Vieles erinnert hier noch immer an das Großereignis vor anderthalb Jahrzehnten. In unserer Fotogalerie bekommen Sie einen Eindruck davon, welche Spuren die WM 2002 in der heutigen koreanischen Fussball-Landschaft hinterlassen hat.