• Rückblick auf die schönsten Momente des Turniers, bevor im Finale die Entscheidung fällt
  • Eine Auswahl außergewöhnlicher Tore bei der FIFA U-20-Weltmeisterschaft
  • Ausschnitte vom Geschehen hinter den Kulissen und einige der bewegendsten Momente

50 Spiele bei der FIFA U-20-Weltmeisterschaft Republik Korea 2017 hinter uns liegen und die beiden Finalisten stehen fest. Die letzten Höhepunkte des Turniers rücken also immer näher.

Auch wenn es am Sonntag, 11. Juni, auf der Zielgeraden noch einmal hoch hergehen wird, konnten wir bislang schon zahlreiche herausragende Augenblicke bei dieser 21. Auflage der FIFA U-20-Weltmeisterschaft erleben. Diese herausragenden Momente wollen wir an dieser Stelle noch einmal Revue passieren lassen.

Die Fans
Ob sie nun im Stadion waren oder außerhalb, die Fans unterstützten die Heimmannschaft in spektakulärer Weise. Auch wenn manche kein Ticket mehr ergattern konnten, die Stimmung war immer großartig..

Aber die Fans unterstützten nicht nur ihr heimisches Team der Taeguk Warriors. Beim Spiel gegen England erwiesen sie den Opfern des Terroranschlags von Manchester auf beeindruckende Weise die Ehre.

Es waren aber keineswegs nur die koreanischen Fans, die für reichlich Stimmung im Stadion sorgten. Auch Vietnam wurde bei seiner ersten Teilnahme an einer FIFA U-20-WM lautstark von den eigenen Fans unterstützt.

Der Einlauf ins Stadion
Von afrikanischen Mannschaften ist man es ja gewohnt, dass sie beim Einlaufen ins Stadion einen Auftritt nach Maß hinlegen, doch was Sambia und Südafrika in dieser Hinsicht boten, dürfte kaum zu übertreffen sein. Beide sorgten für eine fröhliche Atmosphäre, die schon vor dem Anpfiff für allerbeste Stimmung sorgte.

Die Action
Wenn etwas für sich selbst spricht, dann sind es natürlich die Tore. Davon konnten wir in den letzten Wochen einige großartige Beispiele erleben. Hier finden Sie eine Auswahl der großartigsten Treffer, doch wir werden bis zum Abpfiff des Endspiels warten müssen, bevor wir wissen, wer es in unsere offizielle Top 10 geschafft hat und welcher Treffer das Tor des Turniers wird.

Jubel
Es sind diese Augenblick, die ein Spieler sehnsüchtig herbeisehnt. Den Schlusspfiff zu hören und zu wissen, man hat sein Ziel erreicht.

Ob es nun der erste Sieg vor jubelnden Fans ist …

oder der hart erkämpfte Punkt, mit dem man die bisherige Bestmarke seines Landes eingestellt hat...

oder der Sieg, mit dem man auf dem Weg ins Finale – oder gar zum Titel – Geschichte schreibt …