Die offizielle Auslosung für die FIFA U-20-Weltmeisterschaft Korea Republik 2017 ist im Suwon Atrium über die Bühne gegangen. Damit wissen die 24 teilnehmenden Teams nun, vor welchen Herausforderungen sie in der Gruppenphase des Turniers stehen werden.

Einige berühmte Persönlichkeiten übernahmen die Auslosung der Paarungen, unter anderem zwei große FIFA-Legenden: Diego Maradona, der die FIFA U-20-Weltmeisterschaft 1979 gewann, und Pablo Aimar, der den Titel bei der Auflage von 1997 holte. Weitere Assistenten der Auslosung waren Tae Young Yeom, Bürgermeister von Suwon City und Eigentümer des FC Suwon City, sowie Bumkun Cha, stellvertretender Vorsitzender des Lokalen Organisationskomitees der FIFA U-20-Weltmeisterschaft Korea Republik 2017 sowie eine lebende Legende des koreanischen Fussballs. Bumkun Cha war früher südkoreanischer Nationalspieler und Cheftrainer. Außerdem assistierten Minho Choi, ein Mitglied der weltweit bekannten K-Pop-Gruppe 'ShiNee', sowie Ye Eun Park, Mitglied der U-20-Frauen-Nationalmannschaft, die 2016 vom KFA als beste junge Spielerin ausgezeichnet wurde.

Bei der FIFA U-20-Weltmeisterschaft Korea Republik 2017 wird es zu einigen vielversprechenden Begegnungen kommen. Gastgeber Korea Republik trifft beim Eröffnungsspiel am 20. Mai auf Guinea. In der Gruppe A warten darüber hinaus England und Argentinien. Auf die DFB-Juniorem warten in Staffel  B Venezuela, Neuling Vanuatu und Mexiko.

Die Gruppen
Gruppe A: Korea Republik,  Guinea, Argentinien, England
Gruppe B: Venezuela, Deutschland, Vanuatu, Mexiko
Gruppe C: Sambia, Portugal, Iran, Costa Rica
Gruppe D: Südafrika, Japan, Italien, Uruguay
Gruppe E: Frankreich, Honduras, Vietnam, Neuseeland
Gruppe F: Ecuador, USA, Saudiarabien, Senegal

Zu den weiteren Leckerbissen der ersten Runde gehören die Begegnungen zwischen CAF U-20-Afrikanischen Nationen-Pokal-Sieger Sambia auf dem zweifachen U-20-Champion Portugal sowie zwischen Italien und Südamerikameister Uruguay. Vietnam trifft in seinem Debüt bei einem FIFA-Wettbewerb auf Neuseeland. 

"Was für ein Los für Argentinien", sagte Maradona, der die Auslosung verfolgte. "Wir haben einige harte Spiele, darunter das Spiel gegen den Gastgeber! Was für ein spannendes Spiel, das hier in Korea stattfinden wird, vor allem vor heimischem Publikum." Cha fügte hinzu: "Die FIFA U-20-Weltmeisterschaft ist die beste Bühne für die Vorbereitung der Spieler im Hinblick auf die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft. Es gibt hier keine leichten Spiele. Ich hoffe, dass die teilnehmenden Teams die zwei Monate vor dem Auftakt nutzen werden, um sich vorzubereiten und das Beste auf dieser Bühne zu zeigen."

Park, die an zwei FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaften teilnahm, kommentierte: "Ich bin eine von denen, die sich sehr auf die erste FIFA U-20-Weltmeisterschaft in Korea Republik freut. Ich hoffe, dass alle Spieler, einschließlich unserer koreanischen Mannschaft, während der 23 Tage des Turniers  auf Qualitätsfussball setzen werden."

"Es war ein Vergnügen, Teil der U-20-Weltmeisterschaft in Korea zu sein", sagte Aimar. "Meine Argentinier haben ein schweres Los erwischt gegen Gastgeber Korea Republik, Guinea und England im ersten Spiel. Wir können uns auf einige tolle Spiele freuen!"

Neben der Auslosung selbst war der Live-Auftritt der K-Pop-Boygroup NCT DREAM ein weiteres Highlight der Zeremonie. NCT DREAM trug den offiziellen Song der FIFA U-20-Weltmeisterschaft Korea Republik 2017, Trigger the Fever, zum ersten Mal überhaupt vor. Der Song dürfte die Vorfreude auf das FIFA-Turnier noch steigern, das im Zeitraum vom 20. Mai bis zum 11. Juni an sechs Spielorten in der Republik Korea ausgetragen wird.

Am Tag vor der Auslosung nahmen Maradona und Aimar an einem Fussballspiel im Hwaseong Haenggung Palace in Suwon teil. Die beiden argentinischen Legenden spielten neben Koreas U-20-Trainer Shin Taeyong, dem Schauspieler Ryu Junyeol und einer ausgewählten Gruppe ehemaliger und junger koreanischer Spieler vor Hunderten von aufgeregten südkoreanischen Fans.

Die Ergebnisse der Auslosung und allgemeine Hintergrundinformationen zu der Veranstaltung, einschließlich Spielplan, Teamprofilen und Berichten finden Sie auf der offiziellen Website des Turniers auf FIFA.com.