Brasilien hat das Viertelfinale der FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Papua-Neuguinea 2016 erreicht. Den Südamerikanerinnen genügte zum Abschluss der Vorrunde im PNG Football Stadium in Port Moresby ein 1:1 (1:1) gegen Schweden, um aufgrund der besseren Tordifferenz vor den punktgleichen Skandinavierinnen als Tabellenzweiter das Ticket für die Runde der letzten Acht zu lösen.