Der fantastische Distanzschuss von Sini Laaksonen zu Finnlands Anschlusstreffer im Gruppenspiel gegen die DVR Korea wurde von den Nutzern von FIFA.com zum schönsten Tor der FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Kanada 2014 gewählt.

Mit ihrem tollen Tor ließ Laaksonen bei ihrem Team wieder Hoffnung aufkommen, nachdem die Europäerinnen in der ersten Halbzeit des Gruppenspiels gegen die Asiatinnen mit 0:2 in Rückstand geraten waren. Nachdem sie den Ball weit außerhalb des gegnerischen Strafraums angenommen hatte, tanzte sie auf dem Weg in Richtung Tor zwei Gegenspielerinnen aus und zog dann trocken ab. Ihr Schuss flog in hohem bogen über die koreanischen Torhüterin Kim Chol Ok hinweg und senkte sich genau in den linken Winkel.