Senegal jubelt und bucht Olympia-Ticket
© Getty Images

Senegal hat sich das erste Mal in seiner Verbandsgeschichte für das Olympische Fussballturnier der Männer qualifiziert. Durch einen 2:0-Sieg gegen Oman im City of Coventry Stadium sicherten sich die Westafrikaner ihr Ticket für London 2012. 

Senegal folgt somit Gabun, Marokko und Ägypten als vierter CAF-Vertreter zu den Olympischen Spielen in der englischen Hauptstadt.

Senegal ging schon nach nur 90 Sekunden durch Ibrahima Balde in Führung. Drei Minuten vor Spielende war es dann Abdoulaye Sane, der mit dem 2:0 alles klar machte und sein Team zur Endrunde nach London schoss.