Im August startete der FIFA.com-Club ein neues FIFA-Tippspiel. Seitdem versuchen die Mitglieder des FIFA.com-Clubs bei dieser spannenden Neuauflage des Tippspiels, mit täglichen Tipps die längste Erfolgsserie zu erreichen. Wir sprachen mit einigen Monatssiegern und fragten sie nach ihrer Meinung zu dem neuen Spiel.

"Man braucht schon eine bestimmte Strategie wenn man bei diesem Spiel mitmacht. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, nicht von einem Extrem ins andere zu wechseln", meinte fjordgazer, der Monatssieger im August. "Immer und ohne Pause zu tippen ist nicht gut, aber nur alle zwei Tage auch nicht."

Der Nicaraguaner hatte die erste Monatswertung beim neuen FIFA-Tippspiel nur ganz knapp gewonnen. "Hannafp stand kurz davor, mich zu übertreffen, doch dann gab es in Argentinien ein Ergebnis, mit dem niemand gerechnet hatte (Colon Santa Fe gewann durch ein Tor in der 87. Minute mit 2:1 bei Estudiantes). Damit war ihre Serie gerissen und wir lagen plötzlich gleichauf. Es waren nur noch fünf Tage übrig. Ich habe letztlich gewonnen, weil ich insgesamt mehr Spiele getippt hatte und mehr Ergebnisse genau richtig hatte."

Auch die Siegerin des Monats Oktober, Luciana26 aus Brasilien, erlebte eine ähnlich dramatische Schlussphase. Sie tippte am letzten Tag der Runde noch drei Spiele richtig und zog damit um zwei Tipps am nächsten Konkurrenten vorbei! "Dieser letzte Tag war verrückt! Ich wollte unbedingt gewinnen und habe fast den ganzen Tag vor dem Computer gesessen und nach Spielen gesucht. Dabei habe ich immer meine Rivalen im Auge behalten und gleichzeitig meine Tipps abgegeben. Während der letzten Spiele waren die Spannung und die Vorfreude wirklich riesig. Ich habe versucht, alle Spiele auch live zu sehen", sagte sie.

Die längste Serie der aktuellen Saison hält der Kanadier JrBecks007. Wenn sein Rekord aus dem November (31 richtige Tipps in Folge) bis zum letzten Tag des Jahres Bestand hat, kann er mit einer Begleitperson zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014™ nach Brasilien reisen und dort ein Spiel im Stadion sehen! "Ich habe Glück, dass ich nur noch einen Monat warten muss um zu erfahren, ob meine Serie gehalten hat", meinte er. "Die Konkurrenz ist stark, aber ich versuche, trotzdem optimistisch zu bleiben. Ich denke, dass meine Chancen auf den Hauptgewinn ziemlich gut stehen, aber es könnte immer noch eine Überraschung geben."

"Mir gefällt die aktuelle Version des Tippspiels sehr gut" ,meinte JrBecks007. "Ich mag es, meine Gegner während des Monats ganz genau zu beobachten."

Der Kanadier nutzt die Mobilversion des FIFA-Tippspiels und kann damit immer und überall spielen. "Normalerweise nutze ich mein Mobiltelefon um meine Tipps abzugeben. Das gibt mir die Möglichkeit, jederzeit und von überall meine Tipps einzuschicken. Und auch wenn ich nicht jeden Tag tippe, schaue ich immer wieder nach den Spielen und tippe, sobald ich eine Partie finde, die mir zusagt."

Was also braucht man, um eine Runde beim FIFA-Tippspiel zu gewinnen? Die bisherigen Gewinner hatten einige gute Ratschläge für Neulinge beim Tippspiel parat: "Man sollte nicht versuchen, das Glück zu erzwingen", meint fjordgazer. "Es ist keine gute Strategie, so viele Spiele wie möglich aus einer einzigen Liga zu tippen oder sich nur auf die Teams zu konzentrieren, die man am besten kennt. Außerdem muss man Geduld haben. Die längsten Serien schaffen die Spieler, die Geduld und ein bisschen Risiko kombinieren. Diejenigen, die einfach nur ununterbrochen tippen wollen unbedingt eine Serie aufbauen, egal wie. Diejenigen wiederum, die zwischen zwei Spielen zu lange warten, sind vielleicht am Anfang gut, doch dann geht es schief, wenn man es am wenigsten erwartet. Keines der beiden Extreme ist gut."

"Man muss hartnäckig sein und sollte viel Freizeit dafür übrig haben", rät Luciana26 allen Neulingen kurz und knapp.

"Jeder von uns hat ja einen Lieblingsklub", meint wiederum JrBecks007. "Dessen Spiele zu tippen ist besonders schwierig, denn man wünscht sich ja innerlich immer, dass das eigene Team gewinnt. Genau das kann aber gefährlich sein, denn die persönliche Voreingenommenheit trübt das Urteilsvermögen. Die Leidenschaft ist zwar eine schöne Sache, aber man muss versuchen, trotzdem klar zu entscheiden. Außerdem sollte man stets optimistisch bleiben. Ich habe nie damit gerechnet, ein Monatssieger beim Tippspiel zu werden. Vielleicht bist Du also der nächste, man weiß ja nie!"

Die aktuelle Saison des FIFA-Tippspiels hat im August begonnen und endet am 31. Dezember. Der Monatssieger, der bis zum Jahresende die längste Serie von allen Mitspielern vorweisen kann, darf sich über den Hauptgewinn freuen – eine Reise zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™! Folge dem Club auf Twitter, um sofort zu erfahren, wer gewonnen hat!