• Castellanos, Giroud und Masuluke sind die drei Finalisten
  • Mit Giroud bzw. Masuluke ist erstmals ein Franzose bzw. Afrikaner dabei
  • Die Venezolanerin ist auch als The Best – FIFA-Weltfussballerin nominiert

Die drei Finalisten im Rennen um den FIFA-Puskás-Preis 2017 stehen fest. Mehrere hunderttausend Fans rund um die Welt haben von den ursprünglich zehn vorausgewählten Toren diejenigen von Deyna Castellanos, Olivier Giroud und Oscarine Masuluke zu den drei schönsten gewählt.

Nach dem Ende der ersten Abstimmungsrunde am Montag, 9. Oktober, hat nun die zweite Abstimmungsrunde begonnen. Die Anzahl der Stimmen in beiden Abstimmungsrunden wird addiert, um den Sieger zu ermitteln, der bei der Zeremonie zur Preisvergabe in wenigen Wochen ausgezeichnet wird.

Die Abstimmung unter den Fans läuft noch bis zum Tag der Zeremonie am Montag, 23. Oktober. Der Sieger erhält die Auszeichnung auf der Bühne des historischen Palladium Theatre in London.

Mit Deyna Castellanos steht zum zweiten Mal in Folge eine Teenagerin aus Venezuela in der Endauswahl für den FIFA-Puskás-Preis. Im vergangenen Jahr hatte es Daniuska Rodriguez unter die letzten Drei geschafft. Castellanos ist zudem ebenfalls als The Best – FIFA-Weltfussballerin 2017 nominiert. Den für den FIFA-Puskás-Preis nominierten Treffer erzielte sie bei der FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Jordanien 2016 von der Mittellinie gegen Kamerun. 

Stimmen Sie hier für Deyna Castellanos ab!

Olivier Giroud ist der erste Franzose, der es je unter die letzten Drei geschafft hat. Insgesamt waren zuvor sechs Mal Tore von Spielern aus Frankreich in der Vorauswahl dabei. Der Stürmer vom FC Arsenal wurde mit seinem kühnen Hackentor gegen Crystal Palace in der englischen Premier League nominiert.

Stimmen Sie hier für Olivier Giroud ab!

Oscarine Masuluke ist nicht nur der erste Spieler aus seinem Land, sondern sogar der erste vom afrikanischen Kontinent, der es unter die drei Finalisten im Rennen um den FIFA-Puskás-Preis gebracht hat. Dies ist umso erstaunlicher, weil der Südafrikaner ein Torhüter ist. Mit seinem Fallrückzieher wie aus dem Lehrbuch in letzter Minute zum Ausgleich für den FC Baroka gegen die Orlando Pirates begeisterte er unzählige Fans in aller Welt.

Stimmen Sie hier für Oscarine Masuluke ab!

Bleiben Sie am Ball – auf FIFA.com und in den sozialen Medien bei Twitter mit den Hashtags #TheBest und #Puskas, bei Instagram und auf der offiziellen Facebook-Seite der FIFA Football Awards™ – und erfahren Sie am 23. Oktober, wer den FIFA-Puskás-Preis erhält.