In einem Spiel der ersten tschechischen Liga zwischen dem 1. FC Slovacko und Bohemians Prag rettete der Togolese Francis Koné dem Bohemians-Torhüter Martin Berkovec das Leben. Berkovec war nach einem Zusammenprall mit einem Teamkameraden bewusstlos zusammengebrochen und Koné leistete ihm auf dem Feld Erste Hilfe. “Ich kann nicht einfach nur dastehen und zusehen, wie jemand erstickt, ohne etwas zu tun. Das kann ich einfach nicht”, so Koné gegenüber FIFA.com. "Dieser Gedanke kam mir auch gar nicht." Der Stürmer sagte, es sei bereits das vierte Mal gewesen, dass er auf dem Fussballfeld lebensrettende Erste Hilfe geleistet habe, zuvor zwei Mal in Afrika und ein Mal in Thailand.