Borussia Dortmund – AS Monaco / UEFA Champions League / 11./12. April 2017
Vor dem Heimspiel der UEFA Champions League gegen AS Monaco wurde ein Bombenanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verübt, aufgrund dessen die Partie um einen Tag verschoben wurde. Die BVB-Fans starteten spontan eine Kampagne, und zwar vor allem über die sozialen Medien. Sie boten den Monaco-Fans, die nun eine Nacht länger in Dortmund bleiben mussten, Schlafplätze und Unterkünfte an. Die BVB-Anhänger haben den FIFA-Fanpreis gemeinsam mit den Fans des FC Liverpool bereits 2016 gewonnen.